Chiropraktik

Chiropraktik ist eine Technik, bei der verlagerte oder blockierte Wirbel oder Knochen wieder in die richtige Position gebracht werden.

Was passiert, wenn ein Wirbel oder ein Gelenk blockiert ist?

Ein verschobener Wirbel

- im Halswirbelbereich kann zu Kopf- und Nackenschmerzen sowie zu Verspannungen im Schulterbereich führen. Auch Störungen im Bereich der Augen (Sehstörungen) und Ohren (Tinnitus) können eine Folge sein.

- im Brustwirbelbereich kann Störungen des Herzens und der Bronchien, aber auch Magen- und Darmbeschwerden auslösen.

- im Lendenwirbelbereich kann Schmerzen im Darm-, Unterleib -, Hüft- und Kniebereich hervorrufen.

Die an den verlagerten Wirbeln befestigten Bänder werden überdehnt und die Muskulatur verspannt sich.